DE | EN
HUNDETRANSPORTBOXEN
Allgemeine Geschäftsbedingungen für ALVÁRIS Consumer Products

1. Anwendung
Alle unsere Leistungen und Lieferungen unterliegen vollumfänglich diesen Bedingungen, soweit sie nicht ausdrücklich durch schriftliche Vereinbarungen abgeändert oder ergänzt worden sind. Von unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Vertragspartners anerkennen wir nicht, es sei denn, wir hätten schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

2. Angebote, Auftragannahme, Vertrag
Unsere Offerten sind freibleibend. Bestellungen sind für uns nur verbindlich, soweit wir sie schriftlich bestätigen oder ihnen durch Übersendung der Ware nachkommen.

3. Preise
Die Preise verstehen sich in Euro, inklusiver der gesetzlichen Umsatzsteuer, exklusive Fracht- und Verpackungskosten.

4. Zahlungsbedingungen und -fristen
Der Kaufpreis zuzüglich der Versandkosten ist vor Lieferung bei der Bestellung mittels Banküberweisung fällig. Anderslautende Zahlungsbedingungen werden gesondert schriftlich vereinbart.

5. Verzug
Bei Überschreitung des Zahlungsziels steht uns ohne weitere Mahnung ein Anspruch auf Verzugszinsen in Höhe von 8% über dem jeweiligen Basiszinssatz zu; die Geltendmachung höherer Zinsen und weiterer Schäden im Falle des Verzugs bleibt unberührt.

6. Lieferung, Gefahrenübergang
Wir versuchen, die von uns genannten und sorgfältig berechneten Lieferfristen auch unter nicht voraussehbaren Schwierigkeiten einzuhalten. Wir können dafür jedoch keine bindenden Zusicherungen abgeben. Bei Verzögerungen aufgrund höherer Gewalt und Ereignissen, die außerhalb unseres Einflussbereiches liegen, wie z.B. Akte von hoher Hand, Naturereignisse, Ausfall von Maschinen, Streik, Aussperrung, sonstige Tarifauseinandersetzungen, Knappheit von Material, Energie oder Transportmöglichkeiten, Krieg oder Aufstand, verschieben sich vereinbarte Liefertermine um einen angemessenen Zeitraum, mindestens aber um die Dauer des Leistungshindernisses. Wir können vom Vertrag zurücktreten, wenn durch das Leistungshindernis ein unangemessen großer Auftragsüberhang entstanden ist oder sich die wirtschaftlichen Verhältnisse sonst erheblich geändert haben. Teil-Lieferungen sind zulässig. Lieferung und Versand erfolgen auf Kosten und Gefahr des Vertragspartners. Die Gefahr der Lieferung geht auf den Vertragspartner über, wenn die Ware das Lager verlässt. Verzögert sich der Versand durch Umstände, die der Vertragspartner zu vertreten hat, so geht die Gefahr bereits mit Mitteilung der Versandbereitschaft über.

7. Mängelgewährleistung
Unsere Mängelgewährleistung erstreckt sich vom Tage der Lieferung an auf alle innerhalb von 24 Monaten auftretenden Mängel an unseren Produkten, die nachweisbar ihre Ursache in Materialfehlern oder fehlerhafter Fabrikation haben Unsere Gewährleistung beschränkt sich jedoch nach unserem Ermessen auf Nacherfüllung (Reparatur oder Ersatzlieferung) oder auf die Vergütung des Sachwertes der nicht ersetzten Produkte oder Bestandteile. Jede weitergehende Sach- oder Rechtsgewährleistung von uns oder von unseren Erfüllungsgehilfen, gleich aus welchen Rechtsgründen, im Besonderen für so genannte mittelbare oder indirekte Schäden, wird ausgeschlossen. Die vorgenannte Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit der Schaden auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung oder einer pflichtwidrigen Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit durch uns oder unsere Erfüllungsgehilfen beruht oder unsere Haftung aus anderen Gründen gesetzlich zwingend vorgeschrieben ist.

8. Mängelrügen
Bei erkennbaren Mängeln hat uns der Vertragspartner umgehend nach Eingang der Lieferung Anzeige zu erstatten.Zeigen sich verborgene Mängel erst später, so muss die Anzeige sofort nach der Entdeckung erfolgen. Unterlässt der Vertragspartner die rechtzeitige Mängelrüge, so gilt das Produkt als genehmigt.

9. Eigentumsvorbehalt
Bei allen verkauften Produkten behalten wir uns bis zum Eingang des vollen Kaufpreises das Eigentumsrecht vor. Der Vertragspartner darf die Produkte, solange sie noch nicht bezahlt sind, nur im ordnungsgemäßen Geschäftsverkehr veräußern. Er tritt uns jedoch bereits jetzt alle Forderungen in Höhe des Rechnungsbetrages (einschließlich Mehrwertsteuer, Verpackungskosten und Transportkosten) ab, die ihm aus der Weiterveräußerung gegen seine Abnehmer oder Dritte erwachsen, und zwar unabhängig davon, ob die gekauften Produkte weiterverkauft worden sind. Zur Einziehung dieser Forderungen bleibt der Vertragspartner auch nach der Abtretung ermächtigt. Wir behalten uns vor, die Forderung selbst einzuziehen, soweit der Vertragspartner in Zahlungsverzug gerät oder Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens über sein Vermögen gestellt wird. In diesem Fall können wir verlangen, dass der Vertragspartner uns umgehend schriftlich die abgetretenen Forderungen und deren Schuldner bekannt gibt, alle zum Einzug erforderlichen Angaben macht, die dazugehörigen Unterlagen aushändigt und den Schuldnern (Dritten) die Abtretung mitteilt. Wir werden die uns zustehenden Sicherheiten auf Verlangen des Vertragspartners freigeben, soweit ihr Wert die Höhe der gesicherten Forderungen um mehr als 20% übersteigt.

10. Erfüllungsort
Erfüllungsort für die Lieferung ist der jeweilige Versandort der Produkte.

11. Gerichtsstand und anwendbares Recht
Gerichtsstand ist Feldkirch oder nach unserer Wahl der Sitz des Vertrags-Partners. Unsere Verträge unterliegen Österreichischem Recht. Das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf vom 11. April 1980 (CISG) gilt nicht.


Alváris Profile Systems GmbH

Schweizerstrasse 96 / Halle 2
A-6830 Rankweil-Brederis

T +43 5522 73011
F +43 5522 73012




Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003).

Wenn Sie per Webshop oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Datenspeicherung

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung vom Webshop-Betreiber im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers gespeichert werden, ebenso wie Name, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail des Käufers.

Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Kreditkartendaten an die abwickelnden Bankinstitute/Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises, an das von uns beauftragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware, an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen sowie intern im Konzern sollte ein berechtigtes Interesse bestehen.

Nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert. Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Waren und Kaufdatum werden darüber hinaus gehend bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Auskunft und Löschung

Sie haben jederzeit das Recht, kostenlose Auskunft über die von uns gespeicherten Daten zu erhalten sowie die Berichtigung unrichtiger Daten oder die Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherter Daten zu verlangen. Bitte teilen Sie uns auch mit, sofern sich Änderungen Ihrer persönlichen Daten ergeben haben.

Verwendung von Google Maps

Die Webseiten und Elektronischen Dienste von uns können die Google Maps API der Google Inc. mit Sitz in den USA verwenden, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen: http://www.google.com/privacypolicy.html.

Alternative content